Aktuell
News
Messwerte im Detail
Diagramme
Archiv
Wettervorhersage
Wettergefahren

Astro & Geo
Gesundheit
Regen
Pegel
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutz
App

Wolkig bei 22.6 °C – Luftdruck: 1021.8 hPa – Wind: O 11.2 km/h
Messwerte von 13:50 Uhr; Warnsymbol: Datenbasis DWD; Wetterzustand powered by OpenWeatherMap, CC BY-SA 4.0
Wetternews
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fotos
Videos
Medienberichte
Wetternews für Köln
Seite 10
WARNUNG VOR STARKEN GEWITTERN UNWETTERWARNUNG VOR SCHWEREN GEWITTERN (Update)
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor starken Gewittern im Kölner Stadtgebiet (20.06.19, 14:52 Uhr, verlängert bis 16:30 Uhr).
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor starken Gewittern im Kölner Stadtgebiet (19.06.19, 19:38 Uhr, verlängert bis 21:30 Uhr).

Update 20:12 Uhr: Für die südöstlichen Stadtteile wurde die Warnung auf Stufe 3 (UNWETTER) hochgestuft (19.06.19, 20:12 Uhr bis 21:00 Uhr). Begleiterscheinungen können heftiger Starkregen, schwere Sturmböen und Hagel sein.
20.06.2019, 14:55 Uhr 19.06.2019, 19:42 Uhr
 
WARNUNG VOR STARKEN GEWITTERN NÄCHSTE WOCHE HITZEWELLE? 🌡
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor starken Gewittern im Kölner Stadtgebiet (19.06.19, 12:13 Uhr, verlängert bis 13:45 Uhr und 15:14 Uhr, verlängert bis 17:00 Uhr).
Seit einigen Läufen rechnen die großen Wettermodelle für nächste Woche immer wieder eine Hitzewelle über Mitteleuropa. Noch ist eine Woche Zeit und die Rechnungen können sich natürlich noch ändern, momentan werden jedoch sowohl vom amerikanischen als auch vom europäischen Modell für kommenden Donnerstag Höchstwerte von bis zu 40 °C genau über dem Westen Deutschlands berechnet! Ich halte euch hierüber natürlich auf dem Laufenden!
Quelle Karten: kachelmannwetter.com
19.06.2019, 12:15 Uhr 19.06.2019, 12:07 Uhr
 
VORABINFORMATION SCHWERE GEWITTER UNREGELMÄSSIGKEITEN IM UPLOAD (Update)
Der Deutsche Wetterdienst hat eine VORABINFORMATION für schwere Gewitter ausgegeben (19.06.19, 14:00 Uhr bis 20.06.19, 03:00 Uhr). Demnach besteht im angegebenen Zeitraum die MÖGLICHKEIT schwerer Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und größerem Hagel.

Hinweis: Köln befindet sich am äußersten südlichen Rand des vorgewarnten Gebiets. Verfolgt die Warnlage!
Seit gestern Nachmittag kommt es zu Unregelmäßigkeiten im Upload der aktuellen Messwerte. Die Daten werden zwar wie vorgesehen minütlich gespeichert, nur der Upload funktioniert nicht immer: Mal werden die Messwerte minütlich aktualisiert, ein anderes Mal treten größere Unterbrechungen auf. Das soll natürlich nicht passieren, leider kann ich mich aber erst morgen am späten Abend aktiv um das Problem kümmern. Ansonsten funktionieren die Website und App ohne Probleme! Danke für euer Verständnis! 😊

Update 17:02 Uhr: Seit zwei Stunden läuft alles wieder rund. Hoffentlich bleibt es dabei...
19.06.2019, 09:35 Uhr 15.06.2019, 11:29 Uhr
 
LEUCHTENDE NACHTWOLKEN JUPITER
In den letzten Nächten waren über weiten Teilen Mitteleuropas leuchtende Nachtwolken (oder auch NLC - noctilucent clouds) zu sehen. Heute Morgen zwischen 03:00 Uhr und 03:30 Uhr waren sie auch von Köln aus zu beobachten. Anders als „normale“ Wolken, die eine Höhe von maximal 13 km erreichen, treten leuchtende Nachtwolken in Höhen über 80 km auf. Sie bestehen aus kleinen Eiskristallen und sind während der Dämmerung in nordwestlicher (abends) bzw. nordöstlicher (morgens) Richtung sichtbar, wenn sie noch von der Sonne beleuchtet werden, der Himmel sonst aber bereits dunkel ist. Auch in den nächsten Nächten können diese besonderen Wolken noch am Himmel erscheinen.
In der letzten Nacht war Jupiter sehr gut zu beobachten. Habt ihr ihn auch gesehen?
14.06.2019, 07:53 Uhr 09.06.2019, 09:52 Uhr
 
JUPITER AM NACHTHIMMEL WARNUNG VOR STURMBÖEN
Ein Blick in den Nachthimmel lohnt sich in diesen Tagen ganz besonders. Jupiter, der größte Planet unseres Sonnensystems, gelangt in Opposition, das heißt, dass er in einer Reihe mit der Erde und der Sonne steht. Dabei erreicht er mit etwa 640 Millionen Kilometern Entfernung auch seinen erdnächsten Punkt, weshalb er besonders hell und groß am Himmel erscheint. Mit einem Fernglas lassen sich außerdem die vier größten („galileischen“) Jupitermonde Europa, Ganymed, Io und Kallisto ausmachen. Heute Abend geht Jupiter um 21:36 Uhr in südöstlicher Richtung auf, wird aber erst etwa eine Stunde später sichtbar, da er dann in ausreichender Höhe steht. Um 01:33 Uhr erreicht er in südlicher Richtung mit 16° seinen höchsten Punkt, was allerdings nicht sonderlich hoch ist. Bis heute Nacht sollte der Himmel aufklaren. Das Foto habe ich im August 2018 aufgenommen. Schreibt mal in den Kommentaren, ob ihr Jupiter sehen konntet...
Weitere Informationen zum Jupiter, z.B. seine aktuelle Position, findet ihr auf der Website und in der App („Astro & Geo“ > „Jupiter“).
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor Sturmböen (08.06.19, 00:00 Uhr bis 18:00 Uhr).
08.06.2019, 16:29 Uhr 07.06.2019, 20:46 Uhr
 
SPEKTAKULÄRE WOLKENFORMATIONEN WARNUNG VOR STARKEN GEWITTERN
...gab es gerade beim Gewitter über Köln zu beobachten! 🌩
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor starken Gewittern im gesamten Kölner Stadtgebiet (07.06.19, 16:31 Uhr, verlängert bis 19:30 Uhr).
Diese Mitteilung wird bei Bedarf aktualisiert.
07.06.2019, 18:04 Uhr 07.06.2019, 16:35 Uhr
 
VORABINFORMATION SCHWERE GEWITTER UNWETTERWARNUNG VOR SCHWEREN GEWITTERN
Der Deutsche Wetterdienst hat eine VORABINFORMATION vor schweren Gewittern ausgegeben (07.06.19, 16:00 Uhr bis 08.06.19, 00:00 Uhr). Demnach besteht im angegebenen Zeitraum die MÖGLICHKEIT schwerer Gewitter mit schweren Sturmböen, Starkregen und größerem Hagel.

Auch abseits von Gewittern wird es ab heute Nachmittag und morgen stürmisch - Sturmtief „Ivan“ ist schuld! Die stärksten Böen werden entlang einer Kaltfront erwartet, die zwischen 17 und 19 Uhr über Köln berechnet wird. Mit der Kaltfront wird auch ein markanter Temperatursturz stattfinden.

Falls ihr das Pfingstwochenende in den Niederlanden verbringt, stellt euch am Samstag auf sehr stürmisches Wetter ein!
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 3 vor schweren Gewittern im Kölner Stadtgebiet (UNWETTER) (06.06.19, 00:30 Uhr bis 03:00 Uhr). Begleiterscheinungen können orkanartige Böen, heftiger Starkregen sowie Hagel sein! ACHTUNG!
07.06.2019, 10:21 Uhr 05.06.2019, 23:57 Uhr
 
VORABINFORMATION SCHWERE GEWITTER GEWITTER ÜBER KÖLN⚡️🌩
Der Deutsche Wetterdienst hat erneut eine VORABINFORMATION vor schweren Gewittern ausgegeben (05.06.19, 21:00 Uhr bis 06.06.19, 06:00 Uhr). Demnach besteht im angegebenen Zeitraum die MÖGLICHKEIT schwerer Gewitter mit heftigem Starkregen, mittelgroßem Hagel und orkanartigen Böen.

Haltet heute Abend die Warnlage im Auge, z.B. über die Website oder die App! Ein Update erfolgt spätestens mit Ausgabe einer Warnung des DWD.
Gestern zog am späten Abend ein kurzes, aber kräftiges Gewitter über Köln hinweg.

Auch in der kommenden Nacht muss mit starken Gewittern gerechnet werden. Mehr dazu später!
05.06.2019, 09:21 Uhr 05.06.2019, 07:16 Uhr
 
WARNUNG VOR STARKEN GEWITTERN SEHR SCHWÜL 😓
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor starken Gewittern im Kölner Stadtgebiet (04.06.19, 23:00 Uhr, verlängert bis 05.06.19, 01:00 Uhr).
Die Luft ist aktuell sehr schwül. Dies lässt sich auch am Taupunkt ablesen, der zurzeit bei etwa 18 Grad liegt. Zum ersten Mal in diesem Jahr ist in der App der Wetterhinweis vor Schwüle aufgetaucht.
04.06.2019, 23:04 Uhr 04.06.2019, 16:21 Uhr
 
VORABINFORMATION SCHWERE GEWITTER WARNUNG VOR STARKEN GEWITTERN
Der Deutsche Wetterdienst hat eine VORABINFORMATION vor schweren Gewittern ausgegeben (04.06.19, 18:00 Uhr bis 05.06.19, 02:00 Uhr). Demnach besteht im angegebenen Zeitraum die MÖGLICHKEIT schwerer Gewitter mit orkanartigen Böen, großem Hagel und Starkregen.

Köln befindet sich am östlichen Rand des vorgewarnten Gebiets. Die Wettermodelle sind sich uneinig, wie weit die Gewitter nach Osten ausgreifen werden. Haltet daher die Warnlage im Auge!
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor starken Gewittern im Kölner Stadtgebiet (03.06.19, 03:45 Uhr bis 05:00 Uhr und 07:01 Uhr, verlängert bis 10:00 Uhr).
04.06.2019, 09:33 Uhr 03.06.2019, 07:05 Uhr