Aktuell
News
Messwerte im Detail
Diagramme
Archiv
Wettervorhersage
Wettergefahren

Astro & Geo
Gesundheit
Regen
Pegel
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutz
App

Wolkig bei 16.2 °C – Luftdruck: 1013.5 hPa – Wind: WNW 1.4 km/h
Messwerte von 19:09 Uhr; Warnsymbol: Datenbasis DWD; Wetterzustand powered by OpenWeatherMap, CC BY-SA 4.0
Wetternews
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fotos
Videos
Medienberichte
Wetternews für Köln
Seite 2
STURM EBERHARD – AKTUELLER STAND WARNUNG VOR SCHWEREN STURMBÖEN
Das Tief „Eberhard“ liegt aktuell über Ostengland und wird uns in wenigen Stunden erreichen. Nach wie vor berechnen die Wettermodelle für unsere Region schwere Sturmböen um 100 km/h, teilweise sogar orkanartige Böen um 110 km/h oder mehr (Quelle Karte: Kachelmannwetter)! Nochmals die Warnung: Achtet auf umherfliegende Gegenstände, sichert alles auf euren Terrassen bzw. in euren Gärten und vermeidet den Aufenthalt in Parks und Wäldern! Das könnte wirklich heftig werden, ohne Panik verbreiten zu wollen!

Der DWD hat mittlerweile eine Vorwarnung vor Orkanböen ausgegeben (10.03.19, 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr).

Ich werde diesen Beitrag mit den Spitzenböen und aktuellen Neuigkeiten updaten.

+++11:39 Uhr: Langsam zunehmender Wind!
+++11:41 Uhr: 58,0 km/h (7 Bft)
+++13:05 Uhr: Unwetterwarnung DWD: orkanartige Böen (14:00 Uhr bis 20:00 Uhr)
+++13:36 Uhr: 62,6 km/h (8 Bft)
+++14:02 Uhr: 64,4 km/h (8 Bft)
+++15:11 Uhr: 67,7 km/h (8 Bft)
+++15:20 Uhr: 74,2 km/h (8 Bft)
+++15:25 Uhr: Zugverkehr in NRW eingestellt
+++15:39 Uhr: 77,4 km/h (9 Bft)
+++16:22 Uhr: Mittlere Windgeschwindigkeit 40,3 km/h - Rekord!
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor Sturmböen (10.03.19, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr) und mit der Stufe 2 vor schweren Sturmböen (10.03.19, 12:00 Uhr bis 11.03.19, 00:00 Uhr).
10.03.2019, 09:23 Uhr 10.03.2019, 07:16 Uhr
 
UPDATE: STURMTIEF „EBERHARD“ WARNUNG VOR SCHWEREN STURMBÖEN
Nachdem das erste stürmische Randtief „Dragi“ nun durch ist, gibt es ein kurzes Update zum morgigen Tag. Mittlerweile rechnen so gut wie alle Wettermodelle den Sturm so, dass auch Köln vom Hauptwindfeld erfasst wird. Dabei sind ab dem Vormittag schwere Sturmböen möglich, viele Modelle berechnen Spitzenböen um 100 km/h! Daher solltet ihr draußen alles sichern, was wegfliegen könnte, und morgen den Aufenthalt in Parks und Wäldern vermeiden!

Morgen gibt es dann einen aktuellen Bericht von Sturmtief „Eberhard“...

Karten: Sonntag, 15:00/16:00 Uhr, 🇩🇪 Europa 🇬🇧 🇫🇷 (Quelle: Kachelmannwetter)
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor schweren Sturmböen (09.03.19, 14:22 Uhr bis 20:00 Uhr).
09.03.2019, 19:33 Uhr 09.03.2019, 14:26 Uhr
 
STÜRMISCHE ZEITEN 🌬 WARNUNG VOR STURMBÖEN
Ein (sehr?) stürmisches Wochenende steht bevor! Bereits im Laufe des heutigen Nachmittags/Abends sind insbesondere in Schauern oder vereinzelten Gewittern Sturmböen zwischen 75 und 90 km/h möglich.

Wettertechnisch sehr spannend gestaltet sich der morgige Sonntag! Immer mehr Wettermodelle sehen für morgen einen schweren Sturm, der mit seinem Hauptwindfeld auch über Köln ziehen könnte. So sagen das europäische, das britische und das französische Wettermodell ab morgen Mittag schwere Sturmböen von teils über 100 km/h für Köln voraus, nur die deutsche Modellkette belässt es bei einem lauen Lüftchen. So uneinig waren sich die Wettermodelle so kurz vor Eintreten der Lage lange nicht mehr, wobei heute mehr Modelle den Sturm rechnen als gestern.
Zum Vergleich habe ich die Karten der einzelnen Wettermodelle für morgen Nachmittag in der obigen Reihenfolge zusammengestellt (Quelle: Kachelmannwetter).
Klar ist noch nichts, ein Update folgt...
Wer selber schauen möchte:
kachelmannwetter.com/de/vorhersage/2886242-koeln/xl/euro/windboeen

Auch noch spannend: Hinter dem Sturm sinkt die Schneefallgrenze bis in tiefe Lagen ab!
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor Sturmböen (07.03.19, 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr).
09.03.2019, 09:38 Uhr 07.03.2019, 06:28 Uhr
 
STURM „BENNET“ – AKTUELLE LAGE WARNUNG VOR STURMBÖEN
Der Wind hat bereits deutlich zugenommen. Neben der heute früh gegen 08:00 Uhr durchziehenden Kaltfront besteht insbesondere in Schauern oder Gewittern die Gefahr von Sturmböen oder sogar schweren Sturmböen. Die Lage ist so schwer einzuschätzen, da das exakte Auftreten von Schauern nicht vorhersagbar ist. Zwischendurch wird sich auch die Sonne bei ruhigeren Windverhältnissen zeigen, sodass man schnell das Sturmpotential vergisst.
Daher: Haltet die Situation im Auge und achtet auf umherfliegende Gegenstände! Am Nachmittag wird der Sturm abflauen.

Spitzenböen (aktualisiert):
51,5 km/h (04:07 Uhr)
56,2 km/h (04:34 Uhr)
58,0 km/h (05:15 Uhr)
59,4 km/h (11:52 Uhr)
61,2 km/h (12:12 Uhr)
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor Sturmböen (04.03.19, 04:00 Uhr bis 15:00 Uhr).
04.03.2019, 06:44 Uhr 03.03.2019, 14:55 Uhr
 
ROSENMONTAGSSTURM – Update ROSENMONTAGSSTURM
An den Modellprognosen für den Sturm am morgigen Rosenmontag hat sich nicht viel verändert: Nach wie vor sagen die Wettermodelle Spitzenböen in Sturmstärke zwischen 75 und 90 km/h, das französische Modell sogar über 100 km/h voraus. Die höchsten Windgeschwindigkeiten sind dabei zum einen entlang der Kaltfront am Morgen möglich, zum anderen in Schauern oder Gewittern, wenn der Wind aus der Höhe heruntergemischt werden kann. Dabei sind auch noch stärkere Böen möglich. Wo, wann und ob Schauer an einer bestimmten Stelle auftreten, kann leider kein Modell exakt vorhersagen. Im Laufe des Nachmittags sollte dann das Gröbste durch sein.

Bleibt abzuwarten, was die Verantwortlichen heute für den Ablauf des Rosenmontagszugs entscheiden...

Karte: Super-HD-Modell, morgen 8 Uhr; Die Lage der Kaltfront ist gut zu erkennen. Quelle: kachelmannwetter.com
Wie ihr vielleicht schon aus den Medien erfahren habt, droht uns ausgerechnet an Rosenmontag Sturm. Die großen Wettermodelle (ICON Deutschland, ECMWF Europa und GFS US) berechnen derzeit Spitzenböen zwischen 80 und 95 km/h für Köln, wobei das Maximum gegen Mittag vorausgesagt wird. Laut Kölner Stadt-Anzeiger wollen die Verantwortlichen am Sonntag entscheiden, ob der Sturm Auswirkungen auf den Verlauf des Kölner Rosenmontagszugs haben wird.

Bis Montag ist ja noch etwas Zeit! Updates folgen... Quelle der Karten: kachelmannwetter.com
03.03.2019, 11:14 Uhr 01.03.2019, 13:14 Uhr
 
FEBRUAR 2019 – kurz & knapp EIN GANZ NORMALER WINTERTAG...
TEMPERATUR
Min: -0,8 °C (01.02.19, 00:00 Uhr)
Max: 23,6 °C (27.02.19, 15:44 Uhr)
Durchschnitt: 7,3 °C

NIEDERSCHLAG
Summe: 29,7 mm
Max-Summe pro Tag: 11,9 mm (10.02.19)
Tage mit Niederschlag: 9

WIND
Max. Mittelwind: 25,9 km/h (09.02.19, 12:28 Uhr)
Windspitze: 48,2 km/h (09.02.19, 12:13 Uhr)
Hauptwindrichtung: OSO

BESONDERHEITEN
8 kalte Tage
2 Frosttage
Wärmster Februar seit Aufzeichnungsbeginn
Höchstes Tages-Temperaturmaximum in einem Februar seit Aufzeichnungsbeginn

Einen tabellarischen und grafischen Rückblick auf den Februar 2019 gibt es ab sofort im Archiv der Website oder in der App „Nippes-Wetter, Wetter für Köln“. Rückblicke für jede einzelne Messgröße sind in der Menügruppe „Messwerte im Detail“ zu finden.
N I C H T ‼️
Das Thermometer an der Neusser Straße war zwar etwas übermotiviert, hing allerdings auch in der prallen Sonne. Und wie habt ihr diesen Sommer- äh Wintertag verbracht? ☀️
01.03.2019, 11:59 Uhr 26.02.2019, 19:57 Uhr
 
DIENSTAG/MITTWOCH 20 GRAD? 🌡 EIN TRAUMHAFTES WOCHENENDE ☀️
Die viel zu milde Witterung setzt sich fort. Am Dienstag, spätestens am Mittwoch könnte erstmalig (und viel zu früh) in diesem Jahr die 20-Grad-Marke geknackt werden. Dabei wurde erst am 17. Februar mit 19,1 °C ein neuer Februar-Rekord aufgestellt!

Update 15:40 Uhr: Die 20-Grad-Marke wurde an der Wetterstation Köln-Nippes (Stellwerk) bereits heute überschritten.
...liegt vor uns! Nachdem gestern bereits eine Höchsttemperatur von rund 17 Grad an der Wetterstation Köln-Nippes (Stellwerk) gemessen wurde, geht es heute und am Wochenende genauso weiter: Strahlender Sonnenschein und sehr milde Temperaturen. Ob neue Temperaturrekorde für Mitte Februar erreicht werden❓ Der bisherige Rekord der Wetterstation Köln-Nippes (Stellwerk) liegt bei 18,2 °C und stammt aus dem Jahr 2017.

Update 15:10 Uhr: Der Rekord wurde mit 18,6 °C um 15:02 Uhr bereits geknackt.
25.02.2019, 07:31 Uhr 15.02.2019, 12:53 Uhr
 
UPDATE ANDROID–APP WARNUNG VOR STURMBÖEN
Es häufen sich die Berichte, dass sich die App nach dem neusten Update auf Android-Smartphones nicht mehr öffnen lässt. Falls ihr auch betroffen seid, versucht mal eine komplette Neuinstallation. Dadurch scheint das Problem behoben zu werden! Leider habe ich auf diese Updates keinerlei Einfluss, da diese vom Entwickler des „Gerüsts“ der App erstellt werden. Die App-Entwickler sind bereits informiert. Vielen Dank für euer Verständnis!
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor Sturmböen (09.02.19, 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr).

Update 10:01 Uhr: Die Warnung wurde gegen eine Warnung der Stufe 1 vor Windböen ersetzt.
09.02.2019, 08:16 Uhr 09.02.2019, 08:11 Uhr
 
MOND IM ERDSCHEIN 🌒 ISS IM ANFLUG 🛰
Erdschein ist Sonnenlicht, das von der Erde ins All reflektiert wird. Trifft dieses Licht auf die unbeleuchtete Seite des Monds, kann diese sichtbar werden. Das Foto konnte ich vor wenigen Minuten aufnehmen, das Phänomen war auch mit bloßem Auge erkennbar.
In knapp 15 Minuten fliegt die ISS über Köln. Darüber werdet ihr momentan auch in der App und auf der Website informiert. Nutzt die Wolkenlücken und haltet Ausschau in Richtung Südwest. Sie bewegt sich recht schnell über den Himmel, blinkt aber nicht wie ein Flugzeug.

Mehr Infos zur ISS gibt es unter „Astro & Geo“ > „ISS“.
07.02.2019, 19:06 Uhr 07.02.2019, 18:29 Uhr
 
NEU: ISS 🛰 JANUAR 2019 – kurz & knapp
Auf der Website und in der App findet ihr nun Informationen zur Internationalen Raumstation ISS. Unter „Astro & Geo“ > „ISS“ könnt ihr zum einen die aktuelle Position der Station sehen, zum anderen sind dort die nächsten sichtbaren Überflüge für Köln aufgelistet. Bei guten Wetterbedingungen werdet ihr außerdem 15 Minuten vor dem Überflug auf der Startseite über das Ereignis informiert.
TEMPERATUR
Min: -5,4 °C (21.01.19, 08:37 Uhr)
Max: 8,9 °C (13.01.19, 18:43 Uhr)
Durchschnitt: 3,0 °C

NIEDERSCHLAG
Summe: 105,0 mm
Max-Summe pro Tag: 14,2 mm (13.01.19)
Tage mit Niederschlag: 23

WIND
Max. Mittelwind: 22,0 km/h (08.01.19, 20:54 Uhr)
Windspitze: 46,8 km/h (08.01.19, 21:04 Uhr)
Hauptwindrichtung: WNW

BESONDERHEITEN
5 Schneedeckentage
31 kalte Tage
10 Frosttage
1 Eistag
Nassester Januar seit Aufzeichnungsbeginn

Einen tabellarischen und grafischen Rückblick auf den Januar 2019 gibt es ab sofort im Archiv der Website oder in der App „Nippes-Wetter, Wetter für Köln“. Rückblicke für jede einzelne Messgröße sind in der Menügruppe „Messwerte im Detail“ zu finden.
03.02.2019, 14:23 Uhr 02.02.2019, 09:11 Uhr