Aktuell
News
Messwerte im Detail
Diagramme
Archiv
Wettervorhersage
Wettergefahren

Astro & Geo
Gesundheit
Regen
Pegel
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutz
App

Wolkig bei 5.5 °C – Luftdruck: 1019.0 hPa – Wind: ONO 7.9 km/h
Messwerte von 16:23 Uhr, Warnsymbol: Datenbasis DWD; Wetterzustand: powered by Weather Underground
Wetternews
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fotos
Videos
Medienberichte
Wetternews für Köln
Seite 9
WARNUNG VOR STURMBÖEN AKTUELLES ZU STURMTIEF „FRIEDERIKE“
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor Sturmböen (18.01.19, 14:49 Uhr bis 18:00 Uhr). Die Warnung vor orkanartigen Böen wurde aufgehoben.
Es geht nun langsam los mit dem Sturm. Dieser Post wird regelmäßig aktualisiert und durch die an der Wetterstation Köln-Nippes (Stellwerk) gemessenen Spitzenböen ergänzt. Die Werte in Beaufort (Bft) geben die Windstärke an.

Postet in den Kommentaren gerne eure Berichte!!
Minütlich aktualisierte Windböen-Werte auf www.nippes-wetter.de

+++ 15:17 Uhr: Das Gröbste ist durch, trotzdem gibt es noch starke Böen!
+++ 13:55 Uhr: Die Seite des DWD funktioniert wieder.
+++ 13:45 Uhr: Die Internetseite des DWD scheint zusammengebrochen zu sein. Deshalb erhaltet ihr auf nippes-wetter.de zurzeit keine aktuellen Warnungen.
+++ 11:55 Uhr: Römisch-germanisches Museum geschlossen
+++ 11:46 Uhr: Betrieb auf dem Flughafen Köln/Bonn bis mindestens 12:30 Uhr eingestellt
+++ 11:39 Uhr: Die KVB meldet bereits zahlreiche Sturmschäden.
+++ 11:27 Uhr: Zoobrücke in beide Richtungen gesperrt
+++ 11:22 Uhr: Die Neusser Straße ist zwischen Bergstraße und Hochbahn wegen eines abgedeckten Dachs gesperrt. Die Feuerwehr ist vor Ort! (Danke Ralf Jenne)
+++ 11:01 Uhr: Zugverkehr in ganz NRW eingestellt!
+++ 10:52 Uhr: 78.8 km/h (9 Bft) - Sturmböe
+++ 10:45 Uhr: Die direkte Domumgebung ist wegen Steinschlag-Gefahr abgesperrt worden.
+++ 09:56 Uhr: 67.7 km/h (8 Bft)
+++ 09:43 Uhr: Bisher wurde um 09:21 Uhr eine Spitzenböe von 58.0 km/h (7 Bft) registriert.
18.01.2018, 14:51 Uhr 18.01.2018, 09:57 Uhr
 
STURM „FRIEDERIKE“ – Update 2 WARNUNG VOR SCHWEREN STURM– UND ORKANARTIGEN BÖEN
Seit den Vorhersagen von gestern hat sich nicht mehr viel verändert. Ich möchte noch einmal grob zusammenfassen, was uns heute erwartet:

+++ Schwere Sturmböen wahrscheinlich, orkanartige Böen möglich: Die Wettermodelle berechnen für Köln Spizenböen zwischen 90 und 105 km/h (Anhang: Windböen-Karte des Mitteleuropa-Super-HD-Modells für 12:00 Uhr, Quelle: kachelmannwetter.com).
+++ Der Sturmhöhepunkt wird zwischen 10:00 und 15:00 Uhr erwartet, aber auch außerhalb dieses Zeitraums kann es insbesondere in Schauernähe zu sehr starken Böen kommen!
+++ Achtet auf umherfliegende Gegenstände, Äste, etc., geht nicht in Wälder, Parks, etc. (einige Parks sowie der Zoo bleiben sowieso geschlossen).
+++ Eine Unwetter-Warnung des DWD ist aktiv.

Ich empfehle noch den Live-Ticker des Wetterkanals:
wetterkanal.kachelmannwetter.com/live-wetter-ticker-sturm-friederike-am-donnerstag/
Aktuelle Warnlage:
www.nippes-wetter.de/Wettergefahren.php
Minütlich aktualisierte Windböen-Werte:
www.nippes-wetter.de
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor schweren Sturmböen (18.01.18, 04:00 Uhr bis 07:00 Uhr) und mit der Stufe 3 vor orkanartigen Böen (18.01.18, 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr) (UNWETTER).

Nochmals der Hinweis: Sichert eure Terrassen bzw. Balkone, meidet morgen den Aufenthalt in Parks, Wäldern, etc. und achtet auf umherfliegende Gegenstände, Äste, etc.
18.01.2018, 06:21 Uhr 17.01.2018, 19:16 Uhr
 
STURMTIEF „FRIEDERIKE“ – Update VORWARNUNG VOR ORKANBÖEN
Noch ganz einig sind sich die Wettermodelle für morgen noch immer nicht über die genaue Zugbahn und Stärke des Sturmtiefs, das mittlerweile „Friederike“ getauft wurde und sich aktuell vor Irland formiert. Die großen Wettermodelle sagen für unsere Region den Sturmhöhepunkt zwischen dem späten Vormittag und dem Nachmittag voraus und prognostizieren Spitzenböen zwischen 85 und 110 km/h. Als Beispiel habe ich die Windböen-Vorhersage des Mitteleuropa-Super-HD-Modells für NRW für morgen, 14:00 Uhr angehängt (Quelle: kachelmannwetter.com).

Allgemein kann man schon jetzt sagen: Meidet morgen den Aufenthalt in Parks und Wäldern! Sichert eure Terrassen bzw. Balkone und achtet morgen auf umherfliegende Gegenstände! Sollten die Prognosen so eintreffen, ist mit größeren Behinderungen im Verkehr zu rechnen.

Eine Vorwarnung des Deutschen Wetterdienstes wurde bereits ausgegeben (siehe separater Post).

Noch ein paar Links…

Aktuelle Warnlage
www.nippes-wetter.de/Wettergefahren.php
Kachelmannwetter Windböen-Vorhersage für Köln:
kachelmannwetter.com/de/vorhersage/2886242-koeln/xl/nor/windboeen
Wetterkanal Sturm-Vorhersage-Ticker:
wetterkanal.kachelmannwetter.com/vorhersage-ticker-schwerer-sturm-friederike-am-donnerstag/
Der Deutsche Wetterdienst hat eine Vorwarnung vor Orkanböen ausgegeben (18.01.18, 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr).

Ich hatte bereits gestern auf den morgen zu erwartenden Sturm hingewiesen. Ein Update zu Sturmtief „Friederike“ erfolgt heute Abend.
17.01.2018, 16:49 Uhr 17.01.2018, 11:30 Uhr
 
WARNUNG VOR STARKEN GEWITTERN UND STURMBÖEN GUTEN MORGEN ❄️
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor starken Gewittern im Kölner Stadtgebiet (17.01.18, 06:33 Uhr bis 08:00 Uhr) und Sturmböen (17.01.18, 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr).
...verschneites Nippes! Aktuell schneit es in Köln kräftig, sogar Blitz und Donner sind dabei!
17.01.2018, 06:36 Uhr 17.01.2018, 06:21 Uhr
 
WARNUNG VOR STARKEN GEWITTERN EIN REGENBOGEN
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor starken Gewittern im Kölner Stadtgebiet (16.01.18, 12:40 Uhr bis 13:30 Uhr und 14:19 Uhr, verlängert bis 16:15 Uhr und 18:49 Uhr bis 19:15 Uhr).
Besser gesagt ein Haupt- und ein Nebenregenbogen zeigten sich vor 45 Minuten während eines Graupelschauers über Niehl.
16.01.2018, 12:42 Uhr 16.01.2018, 12:28 Uhr
 
DONNERSTAG STÜRMISCH WARNUNG VOR STURMBÖEN
Seit einigen Tagen bereits berechnen die Wettermodelle für Donnerstag einen Sturm über Deutschland. Da das dafür verantwortliche Tief noch einen sehr weiten Weg vor sich hat, ist es nicht verwunderlich, dass es bei den verschiedenen Wettermodellen noch Unterschiede in der Berechnung der genauen Zugbahn und Stärke des Tiefs gibt. Derzeit (!) werden von den großen Modellen für unsere Region Spitzenböen zwischen 90 und 100 km/h vorhergesagt, wie z.B. auch die Windböen-Vorhersage des Mitteleuropa-Super-HD-Modells für Donnerstag, 12:00 Uhr zeigt (Quelle: kachelmannwetter.com). Eine Übersicht über die berechneten maximalen Böen der verschiedenen Modelle gibt es hier:
kachelmannwetter.com/de/vorhersage/2886242-koeln/xltrend/nor/windboeen

Bis Donnerstag kann sich noch einiges ändern, das Potential für ein größeres Sturmereignis ist jedoch vorhanden! Updates folgen...

Auch der Rest der Wetterwoche gestaltet sich abwechslungsreich und spannend. Eine kurze Zusammenfassung: Schnee-/ Schneeregen-/ Graupelschauer, kurze Gewitter, zwischendurch kurze sonnige Abschnitte, immer wieder starke bis stürmische Böen...
Der Deutsche Wetterdienst warnt mit der Stufe 2 vor Sturmböen (15.01.18, 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr).
16.01.2018, 07:24 Uhr 15.01.2018, 12:38 Uhr
 
WEBSITE: PEGELARCHIV / NEWSBEREICH VERBESSERT POLLENSAISON GEHT LOS
Auf der Website steht euch ab sofort das „Pegelarchiv“ zur Verfügung. Dort könnt ihr unter dem Menüpunkt „Pegel“ > „Pegelarchiv“ die täglichen Wasserstände des Kölner Pegels ab 01.01.2018 abrufen.
Direktlink: www.nippes-wetter.de/Pegelarchiv.php

Zudem wurde durch die Erstellung eines neuen Scripts die Ladezeit des „News“-Bereichs deutlich verbessert.
Direktlink: www.nippes-wetter.de/News.php
Für Allergiker beginnt wieder die „schniefige“ Zeit: Hasel- und Erlepollen fliegen bereits! Ihr könnt euch auf www.nippes-wetter.de und in der App „Nippes-Wetter, Wetter für Köln“ jederzeit über die aktuelle Pollenbelastung informieren.
15.01.2018, 10:19 Uhr 10.01.2018, 18:16 Uhr
 
HOCHWASSER SINKT – SCHIFFFAHRT WIEDER FREI WEBSITE: NEUER FOTOBEREICH
Am Rhein in Köln sinkt das Hochwasser seit der Nacht auf Dienstag, nachdem am Montag gegen 16 Uhr ein Höchststand von 878 cm gemessen worden war. Mittlerweile liegt der Wasserstand mit 807 cm bereits unter der Hochwassermarke II von 830 cm, was bedeutet, dass die Schifffahrt in diesem Streckenabschnitt des Rheins wieder aufgenommen werden kann. Da für die kommenden Tage keine ergiebigen Regenfälle für das Rheineinzugsgebiet vorhergesagt sind, wird der Wasserstand weiter und deutlich fallen.
Auf der Website findet ihr einen neuen Fotobereich, der ab sofort regelmäßig mit Wetterfotos aus Köln aktualisiert wird. Ihr findet ihn als Untermenüpunkt von „News“ („News“ > „Fotos“).

Direktlink: www.nippes-wetter.de/Fotos.php
10.01.2018, 08:12 Uhr 09.01.2018, 19:15 Uhr
 
HOCHWASSER 08.01.18 – SCHEITEL ERREICHT HOCHWASSER 07.01.18
Aktuell bildet sich am Rhein in Köln der Scheitel um 878 cm. Damit war dieses Hochwasser ein „mittelstarkes“ Ereignis. Das letzte Hochwasser dieser Größenordnung liegt allerdings nun auch schon 7 Jahre zurück: Im Januar 2011 wurde am Kölner Pegel ein Höchststand von 891 cm gemessen. Zum Vergleich: Bei den „Jahrhundert-Hochwassern“ 1993 und 1995 wurden Pegelstände von 1063 bzw. 1069 cm erreicht! Weitere Informationen findet ihr unter www.nippes-wetter.de/PegelKoeln.php
Mittlerweile ist die Schifffahrt auf dem Rhein in Köln eingestellt, nachdem der Wasserstand heute Nacht die Marke von 830 cm überschritten hat. Aktuell zeigt der Pegel 851 cm an und steigt noch langsam. Die Rheinpromenade in der Altstadt steht nun beinahe komplett unter Wasser, vom Rheinboulevard ist so gut wie nichts mehr zu sehen...

Alle Fotos von heute sowie Videos findet ihr unter www.nippes-wetter.de/News.php (Untermenüpunkte „Fotos“ und „Videos“).
08.01.2018, 17:03 Uhr 07.01.2018, 14:26 Uhr
 
WEBSITE: NEUER VIDEOBEREICH HOCHWASSER 06.01.18
Auf www.nippes-wetter.de gibt es einen neuen Videobereich. Diesen findet ihr als Untermenüpunkt unter „News“ („News“ -> „Videos“; siehe Foto). Dort könnt ihr euch z.B. die heutigen Videos vom Hochwasser ansehen. Die Hochwasser-Videos sind auch in der App unter dem Menüpunkt „Videos“ verfügbar. Sollte es Probleme beim Abspielen geben, dann lasst es mich wissen.
Der Rheinpegel in Köln liegt derzeit bei 806 cm und steigt weiter an. Aktuell wird für den Beginn der kommenden Woche mit einem Höchststand um 9 Meter gerechnet. Ich war heute in Marienburg, Rodenkirchen und der Altstadt unterwegs. Dort klettert der Rhein gerade langsam auf die Promenade.

Ich habe einige Fotos vom Hochwasser gemacht. Kurze Videos findet ihr in der App unter dem Menüpunkt „Videos“ und auf www.nippes-wetter.de unter „News“ -> „Videos“.
06.01.2018, 18:31 Uhr 06.01.2018, 14:09 Uhr